Schritt-für-Schritt-Anleitung

Einbauvariante D

Du benötigst für Einbauvariante D:

Schmaler Helmadapter

TILSBERK Head-Up Display

TILSBERK Head-Up Display App

Sugru formbarer Alleskleber

Für welche Helme eignet sich Einbauvariante D?

Einbauvariante D wird bei Helmen mit Sonnenblende genutzt, welche eine komplexe Geometrie auf der Montagefläche aufweisen.

Hinweis 1 von 2

Informationen zu Sugru

Klebeeigenschaften: Sugru muss kaum bearbeitet werden, um Klebeeigenschaften zu entwickeln. Die Klebewirkung entwickelt sich durch die Reaktion des Materials mit der Umgebungsluft. Nach dem Öffnen der Verpackung hast du 30 Minuten Zeit, um Sugru zu bearbeiten. Sugru benötigt 24 bis 48 Stunden, um vollständig auszuhärten und seine maximale Haltekraft zu entwickeln. Die exakte Dauer ist abhängig von der Dicke der Schicht und von Temperatur und Feuchtigkeit der Umgebungsluft.

Hautkontakt: Sugru ist nicht hautreizend. Wenn bei Hautkontakt allergische Reaktionen auftreten, spüle die Haut mit warmem Wasser ab. Beachte die Hinweise des Herstellers.

Hinweis 2 von 2

Vor dem Einbau

Für eine sichere Befestigung müssen alle Klebeflächen sauber, trocken sowie staub- und fettfrei sein. Reinige daher bitte vor der Montage alle glatten Oberflächen gründlich mit einem alkoholhaltigen Reiniger wie beispielsweise Spiritus oder Reinigungsalkohol. Auf Oberflächen aus Stoffgewebe ist die Haftung besser – dennoch sollten auch diese Oberflächen gereinigt werden.

Wenn du alle Hinweise gelesen und die benötigten Teile vor dich gelegt hast, kann es losgehen.

Das Head Up Display ist mit einer kleinen transparenten Scheibe ausgestattet und beschränkt somit nicht dein Sichtfeld.

Sign up now for our newsletter

Sign up now for our newsletter and get a 15 € discount