Einbauvariante B

Schritt 3 von 4

Schritt 3

Helmadapter mit Laschen einkleben

Platziere den Helmadapter (2) im Stirnbereich des Helms zwischen Innenschale (4) und Sonnenblende (5). Vorn am Helmadapter befindet sich eine Markierung (6), die sich auf einer gedachten Linie zwischen der Mitte des Helms und der Mitte deines Gesichts befinden sollte. Achte darauf, dass der Helmadapter nicht mit der Sonnenblende kollidiert. Drücke den Helmadapter mit den Klebepads gleichmäßig am Helm fest.

Hinweis

Wenn einzelne Laschen im Spalt des Helms mit dem Material des Helms kollidieren, kannst du bis zu drei Laschen (4) an der perforierten Linie (5) des Helmadapters wegbrechen. Die Bruchstellen glättest du mit einer Feile oder einer Schere.

Helmadapter überprüfen

Überprüfe, ob der Helmadapter korrekt am Helm anliegt. Befestige dafür das Head-Up Display Modul mit den Magneten am Helmadapter. Das Modul muss vollständig am Helmadapter anliegen, ohne dass ein Spalt dazwischen sichtbar ist.

Schritt 3 abgeschlossen

Der Helmadapter mit Laschen ist angebracht, nun geht es weiter mit Schritt 4.

Das Head Up Display ist mit einer kleinen transparenten Scheibe ausgestattet und beschränkt somit nicht dein Sichtfeld.

Sign up now for our newsletter

Sign up now for our newsletter and get a 15 € discount